PlanetSporty

Fit im Park + Boxing

Back to blog

  • Fit 4 Free wrote on 4.8.2011 - 18:49

    Hallo,
    heute gehts um einen dynamischen Kraft-Ausdauerzirkel.
    Zuerst mal Aufwärmen!
    Zunächst werden einige Übungen alleine durchgeführt und anschließend leichtes Boxing mit dem Partner.
    Nach einigen Minuten sollte der Körper warm sein und man kann zum Kraft-Ausdauertraining übergehen.



    Im Anschluss an das Aufwärmen beginnen wir mit einigen Übungen zur Muskelkräftigung!
    Die dazu verwendeten Gewichte finden wir vor Ort.
    Schulter Pos 1.
    image Schulter Pos 2.
    image Ausfallschritt Beintraining
    image Bizeps image Eine wirklich tolle Übung für die Ganzkörperspannung. Von Armen über den oberen Rumpf bis hin zu den Beinen wird hier alles trainiert. Nur kein Mitleid mit dem Partner haben, wenn er nicht mehr kann; 5 Meter gehen immer noch!!
    image

    Nachdem wir den ersten Durchgang der Muskelkräftigung hinter uns haben, machen wir mit einem Durchgang Laufgymnastik weiter, um unseren Kraft-Ausdauerzirkel zu vervollständigen. Dazu stecken wir uns eine kurze Strecke ab (je länger, desto intensiver wird die Übung) innerhalb derer wir uns bewegen.
    Und los geht´s !!



    Nach der Laufgymnastik könnte man noch eine Runde Strecksprünge anängen.
    Siehe Foto
    image

    So, fertig mit dem ersten Durchgang.
    Kurz verschnaufen und schon kann der zweite Druchgang gestartet werden (wieder mit Schulter Position 1 beginnen)
    Je nach körperlicher Verfassung können beliebig viele Durchgänge angehängt werden.
    Ein Trainingserfolg lässt sich an der Steigerung der Durchgänge erkennen.
    Na dann, viel Spass
     

    2 like(s) | (5 | 2 votes)
    Share

You also want to see or write comments? Or vote for this entry? Then log in or sign up.